Häufig gestellte Fragen

From 4training
Jump to: navigation, search


Other languages:
English • ‎German
More information about German

Training

Wie finde ich einen guten Trainer?

Schreibe uns und wir werden unser Bestes geben, einen guten Trainer für dich zu finden!

Mitmachen

Wie kann ich eine neue Übersetzung einbringen?

Wir freuen uns immer, eine neue Übersetzung hinzufügen zu können! Schreibe uns durch das Kontaktformular oder per E-Mail an contact [at] 4training [dot] net

Ich habe einen Fehler gefunden - was kann ich machen?

Bitte sage uns Bescheid und nutze das Kontaktformular

Copyright

Was heißt das, dass es auf dieser Webseite kein Copyright gibt?

Das bedeutet, dass du alles auf dieser Website nehmen kannst: Nutze es, kopiere es, übersetze es oder passe es an. Du brauchst nicht um Erlaubnis zu fragen. Natürlich freuen wir uns zu hören, was du damit machst. Wenn du Materialien anpasst, dann wäre es toll, wenn du uns schreibst und uns deine Version sendest!

Warum stellt ihr alles ohne Copyright zur Verfügung?

Wir sind überzeugt, dass dies dem Wesen von Gottes Reich entspricht. Jesus sagt in Matthäus 10,8: “Umsonst habt ihr es empfangen, umsonst gebt es weiter!”

Es ist nicht unser Eigentum

Wenn mein Werk Gottes Reich bauen soll, dann ist er der Urheber und es ist sein Eigentum. Wie kann ich mich anmaßen, die Inhalte als mein geistiges Eigentum auszugeben?

Wir wollen nicht kontrollieren

Copyright ist ein Mittel, um die Kontrolle über mein Werk zu behalten: Wer darf es verwenden? Ich beschränke die Weitergabe und fordere, dass andere mich erst um Erlaubnis fragen müssen, wenn sie etwas kopieren wollen. Damit wird Multiplikation behindert, oft sogar unmöglich gemacht. Wir wollen stattdessen allein Gott die Kontrolle überlassen.

Außerdem ist Copyright ein Rechtsinstrument. Das bedeutet, dass ich ein Gerichtsverfahren eröffnen und jemanden verklagen kann, wenn er gegen meine Copyright-Regeln verstößt. Wir sind überzeugt, dass dies 1.Korinther 6,1-8 widerspricht – Streitigkeiten im Leib Christi gehören nicht vor ein weltliches Gericht. Dazu kommt, dass es nicht zum Vorbild von Paulus in Philipper 1,17-18 passt.

Wir wollen Zusammenarbeit, Qualität und Effizienz

Copyright hat drei wesentliche Folgen:

Beschränkte Zusammenarbeit
Ich kann nicht einfach die Erkenntnisse anderer kopieren und darauf aufbauen.
Mittelmäßige Qualität
Jeder muss wieder von vorne anfangen.
Verlorene Zeit
Es kostet Zeit, mittelmäßige Materialien zu sichten. Es kostet Zeit, von vorne anzufangen. Es kostet Zeit, Genehmigungen einzuholen. Usw.

Wir möchten das Gegenteil erreichen. Wir wollen, dass du deine Energie darauf konzentrieren kannst, Menschen zu Nachfolgern von Jesus zu machen. Wir glauben, dass klare Ansagen, was mit einem Werk gemacht werden darf, hilfreich sind. Deshalb findest du am Ende von jedem Arbeitsblatt einen Hinweis, dass es keinerlei Einschränkungen in der Verwendung und Weitergabe gibt. Wir haben uns für Creative Commons Zero (CC0) entschieden und damit auf jegliche Rechte verzichtet und alles in die Gemeinfreiheit entlassen.